2014-11 Johannes Silberschneider liest aus EIbel Erzbergs "Sofort verhaften!"

In seiner schauspielerisch exzellenten und launigen Art las Johannes Silberschneider aus dem anarchischen Roman "Sofort verhaften!" des in Wien lebenden gebürtigen Eisenerzers Stephan Eibel Erzberg.  In Anwesenheit des Autors konnte sich das Publikum an den satirischen Darstellungen Eisenerzer Personen und Lebensumständen erfreuen.

In unbekannter Besetzung und Manier spielten dazu die "Schwäger Rohrer" auf Zither und Saxophon Jazziges und alte Schlager.